Unus Mundus

Seit ich im Jahr 1996 völlig zufällig auf den Briefwechsel zwischen dem Physiker und Nobelpreisträger Wolfgang Pauli und dem Tiefenpsychologen C.G. Jung gestossen war, hat mich deren gemeinsame Suche nach dem von Jung so genannten unus mundus (die Eine Welt), die Pauli die psychophysische Realität genannt hatte, intensiv beschäftigt. Das Resultat waren einige Buchmanuskripte und Artikel, die teilweise in Englisch, teilweise in Deutsch (oder beiden) abgefasst sind. Das Resultat dieser Auseinandersetzung findet sich in meinen beiden WebSites UNUS MUNDUS

http://paulijungunusmundus.eu/index und

http://paulijungunusmundus.eu

Da diese Manuskripte eher theoretische Aspekte beschreiben, habe ich sie von meiner Hompage über meine Heilertätigkeit

http://www.psychovision.ch

abgetrennt und ihnen eine eigene Website gewidmet.

August 2011                                                                           Dr. Remo F. Roth

Kommentare sind geschlossen.